Einer von KG LEGAL internationalen Kunden hat ein Luxus-Apartment im Herzen der Krakauer Touristenviertel gekauft. Die Wohnung hat einen Status eines historischen Erbes – Wert der Transaktion und der Sache 2,3 Mio. PLN

by KG Legal on 06/26/2016

KG Legal hat seine volle rechtliche Unterstützung an einen internationalen Investor geleistet (einschließlich umfassende Rechtsberatung und beglaubigte Übersetzungen),  in einem komplexen Prozess des Erwerbs einer repräsentativen Immobilie in der Krakauer Touristenviertel.

Es wird immer häufiger der Fall, dass die Führungskräfte von Geschäftssubjekten mit ausländischem Kapital entscheidet, in Wohnimmobilien auf höchstem Niveau in Polen zu investieren.

KG Legal`s Unterstützung in dieser Transaktion konzentriert sich auf die folgenden Probleme, von entscheidender Bedeutung bei den Transaktionen dieser Art:

  1. Sicherung der Interessen des Käufers durch Regulierung von Zustand der Grundbüchern der gekauften Immobilie, und zwar: die Anfertigung von ordnungsgemäße Dokumentation, auch unter Einbeziehung der Unterlagen für die Bank, um die zur Sicherung von Schulden des derzeitigen Eigentümers bestellte Hypothek zu löschen;
  2. Schaffung von Depot für das finanzielle Mittel des Käufers, einschließlich günstige Währungsumrechnung und die Überweisung auf notarielles Depot;
  3. Überprüfung der Übereinstimmung der Transaktion nach polnischen Vorschriften über Schutz von Denkmälern;
  4. Teilnahme bei der notariellen Tätigkeit als vereidigter Übersetzer der englische Sprache.

AAA_K4U1063 (2)

No Comments

Ist die Videoüberwachung des privaten Grundstücks immer rechtsgemäß? Neues EuGH Urteil

by KG Legal on 12/18/2014

abil

RECHT BUSINESS WELT. Die Videoüberwachung ist in Europa immer mehr populär. Nach Videoaufnahmen greifen immer öfter sowohl Unternehmern als auch die Privatleute. Immer größerer Teil von öffentlichen Raum wird Video aufgenommen. Ist die Videoüberwachung der privaten Grundstücks immer rechtsgemäß? Ist es erlaubt, im öffentlichen Raum mit dem Videokamera aufnehmen? Was sagt darüber Unionrecht? Die Antwort bringt neues EuGH Urteil.

(more…)

No Comments

Business im künstlerischen Einband – case study des Marketings im Geschäft der angewandten Kunst

by KG Legal on 11/16/2014


auf dem Beispiel der polnischen Handwerksbuchbinderei aus der Verlagsbranche, die im Ranging des European Business Awards als „National Champion” anerkannt wurde. Dieser Titel schafft die Möglichkeit, um „Europameister” zu wetteifern.

(more…)

No Comments

Juristische Organisation ABIL lädt KG Legal zur Zusammenarbeit ein

by KG Legal on 11/10/2014

abilKG LEGAL NEWS. Panamerikanische internationale Organisation Alliance of Business Immigration Lawyers – ABIL, die sich im Bereich der Migration im weiteren Sinne, auch der Migration des Businessprozesses spezialiesiert (www.abil.com), hat sich an unsere Kanzlei KG Legal mit der prestigiösen Einladung gewendet, an dem Projekt der Verbreitung des Kreises von neuen Rechtssubjekten teilzunehmen, die mit den Mitglieder dieser prestigiösen juristischen Organisation zusammenarbeiten könnten.

(more…)

No Comments

KG Legal Wirtschaftsportal auf II. Forum der Unternehmern aus dem Kleinpolen. Event unter dem Schirmherr von der Dziennik Polski – Zeitung

by KG Legal on 11/5/2014

Wie könnte man Internet ausnutzen, um besser Firma zu führen? Wie weit ändert sich das polnische Recht durch die Diegitalisierung der Verwaltungsverfahren? Wie sich die IT – Branche in Sonderwirtschaftszonen?

Forum ist eine Podiumsdiskussion, um die Frage zu beantworten, in welcher Art und Weise kann man die Digitaliesierung im Wirtschaftsverkehr ausnutzen.

(more…)

No Comments
strzalka do gory